• Tommaseova 10, 52100 Pula - Kroatien
  • +385 52 393990

Besuchen Sie diese interessante Orte



Explo Stadt Pula

Pula war so gebunden an Venetian wirtschaftlichen und politischen Ziele, die für die nächsten Jahrhunderte die Entwicklung definiert. Während des 14., 15. und 16. Jahrhundert wurde Pula angegriffen und erobert von Genuesen, kroatisch-ungarischen und Habsburg Armeen, die Verwüstung von zahlreichen mittelalterlichen Siedlungen und Dörfer führt. Neben dem Krieg Unglück wurde durch zahlreiche Epidemien der Pest dezimiert die Bevölkerung von Pula und Istrien, Malaria, Typhus und Pocken. Als Folge des Verfalls von Monumentalbauten, ruinierte Wirtschaft und dezimierte Bevölkerung Pula in Verruf geraten. Allerdings lassen sich aufgrund ihrer geographischen Lage und der Bedeutung seines Hafens für Handelswege, einfach Pula konnte nicht verschwinden. Die Stadt wurde durch die organisierte kroatische und südslawischen Einschwingzeit gespeichert. Eine intensive Entwicklung eines riesigen Marinehafen und Werft Nach dem Revolutionsjahr 1848 realisierte der österreichisch-ungarischen Monarchie die Bedeutung des Hafens von Pula und gestartet. Dies führte zur allmählichen Beilegung von Pula und innerhalb von 50 Jahren die Bevölkerung erhöhte sich von 1.126 auf 40.000.

mehr über pula

57,460

menschen

Die Küste rund um die Stadt Pula ist 30 km lang.

Brijuni

Die Brijuni oder die Brijuni-Inseln sind eine Gruppe von vierzehn kleinen Inseln im kroatischen Teil der nördlichen Adria, von der Westküste der Halbinsel Istrien durch den schmalen Kanal von Fazana getrennt.

mehr über brijuni

200

Dinosaurierfußabdrücke

Es ist das 13. Jahrhundert St.-Marien-Kirche, die von den Tempelrittern erbaut wurde.

Kamenjak

Kamenjak liegt im Süden von Istrien, im Rahmen von Premantura, die nur 10 Kilometer von Pula entfernt. Von Premantura zu Kamenjak mit dem Auto, dem Fahrrad oder mit dem Boot zu erreichen. Der Eingang in den Bereich der geschützten Landschaft wird für Fahrzeuge erhoben werden, während der Eingang für Radfahrer und Fußgänger frei ist. Im frühen 20. Jahrhundert, österreichische Industriemagnat Paul Kupelwieser, der Eigentümer der Brijuni-Inseln war, kaufte einen Teil der Medulin Küste zusammen mit der Kasteja Halbinsel. Selbst dann die außergewöhnliche Landschaft Werte des Gebiets wurden erkannt und seit 1996 die Halbinsel wurde als Waldpark geschützt.

mehr über kamenjak

Gesund

ferien

"Der Arzt heilt, Natur heilt."

Motovun

Am Fuße des Motovun Hügel, der mythische Jason und die Argonauten segelte entlang des Flusses Mirna, aber die ersten Bewohner Spuren besiedelten dieses Gebiet in der Zeit zwischen 3500 und 2200 vor Christus zu verlassen Die erste Erwähnung von Motovun in schriftlichen Aufzeichnungen stammt aus dem Jahr 804 und nach Jahrhunderten der Herrschaft von den Deutschen und den Patriarchen von Aquileia, Motovun fragte Venedig im Jahre 1278 unter ihrer Herrschaft in Kauf genommen werden und blieb so bis 1797. Zu der Zeit des Austro- ungarischen Monarchie dieses Gebiet war bekannt für den Anbau von Bäumen in Schiffsbaus verwendet.

mehr über motovun

Reiche Vergangenheit

Aus dem 12. Jahrhundert

Motovun fragte Venedig im Jahre 1278 unter ihrer Herrschaft in Kauf genommen werden und bleiben so bis 1797

Poreč

Wenn Sie für die Aktivität suchen, bemerkenswerte Erfahrungen und ein reiches kulturelles Erbe, P oreč mit seiner 100-jährigen Erfahrung in der Gastfreundschaft und höchste touristische Angebot, ist der Ort für Sie. Seien Sie nicht sicher, ob die zahlreichen Parteien organisiert in Feriendörfern zu verpassen und das Zentrum der Stadt. Es gibt Strandclubs , Cafés, und nach Mitternacht können Sie die angenehme Atmosphäre Nachtbars und Diskotheken genießen. Nichts als Spaß von Sonnenuntergang bis zum Sonnenaufgang!

mehr über porec

1000 Jahre

GESCHICHTE

Slawen ließen sich in Istrien, Poreč und Umgebung im 7. Jahrhundert...

Rovinj

An der wunderschönen Westküste Istriens, direkt unterhalb der Lim-Kanal ist der romantischste Ort im Mittelmeer! Die Stadt Rovinj-Rovigno ist das richtige Ziel für alle, die sich für eine sentimentale Atmosphäre der Zeit lange, lange verloren. Durch den Mangel an Raum, Häuser eng gebaut sind, sind Straßen schmal und Plätze sind klein, noch unberührt von der modernen Urbanismus. Es ist dem 7. Jahrhundert datiert, mit einer Reihe von geografischen Daten aus dem 5. Jahrhundert AD im Zusammenhang, aus dem Rovinj Chronist Benussi kommt zu dem Schluss, dass Rovinj wurde zwischen dem 3. und 5. Jahrhundert nach Christus gegründet.

mehr über rovinj

Tabak

fabrik

Rovinj war ein wichtiger Seehafen für Handelsschiffe...